Life

Inhalt:


Die sechsköpfige Crew der Internationalen Raumstation macht eine unglaubliche Entdeckung: Es gibt Leben auf dem Mars! Die Astronauten finden in einer Bodenprobe Zellen einer extraterrestrischen Lebensform. Es stellt sich heraus, dass die schnell wachsende Kreatur viel intelligenter ist als erwartet und eine Bedrohung nicht nur für die Besatzung der ISS darstellt, sondern ein unvorhersehbares Ende für die gesamte Menschheit hat...


Laufzeit: 104 Minuten

USK: 16

CUT: Nein

Label/Publisher: Sony Picture Home Entertainment

VÖ: 03.08.2017

Medium: DVD, BluRay, 4k-BluRay, VoD

Herkunftsland: Amerika

Filmeinstufung: A-Movie


HorrorCrypt.de-Rezession:

Surivalhorror im Weltraum... Der Film ging irgenwie an mir vorbei, somit wurde ich erst rund 1/2 Jahr nach BluRay-Veröffentlichung richtig auf ihn Aufmerksam (Von seiner Existenz wusste ich - aber zugegebenermaßen habe ich mich nicht dafür interessiert, warum auch immer - grosser Fehler :) )


Grosser Jubel bei der Crew der ISS, hat man doch Proben von ausserirdischen Lebensformen gefunden und sie mit einiger Trickserei zum Leben erweckt - nach dem die Crew auf der Erde für den Erfolg gefeiert wird, spitzt sich die Situation auf der ISS zu - den aus dem erst kleinen Lebensorganismus entwickelt sich eine Lebensform, die den Menschen an Bord nicht wirklich gut gesonnen ist.


Wie man unschwer herrauslesen kann, erfindet Life das Genre nicht neu - so sind Parallelen zu Filmen wie der Alien-Reihe nicht übersehbar.

Das ist jedoch kein Drama, denn er kann auch mit frischen Ideen aufwarten und kopiert nicht nur einfach.


Die Aussenaufnahmen sind brilliant, erinnern an Gravity - hier zeigt das 4K-Format seine Stärken.


Bei solchen Filmen ist das agieren der Charaktere oft ein Problem - Filme wirken lächerlich, wenn sich die Menschen im Film dämlich verhalten - Life hat in der Tat einige solcher Momente, aber global gesehen macht er auch in dem Bereich einen guten Job.


Ich habe mich über die volle Laufzeit gut unterhalten gefühlt, auch die (typischen) Gefühlsdusseleien halten sich in Grenzen, somit steht die Spannung und die bedrohliche Atmosphäre im Vordergrund, auch wenn er an Filme wie Alien (Teil 1) Atmosphären- und Hochspannungstechnisch nicht ganz ran kommt - trotzdem ist er definitiv ein überdurchschnittlicher Vertreter in seinem Genre und ich kann in ohne Einschränkung empfehlen.


Bewertung:

Film: 8,5 von 10


Getestetes Medium:
4k-BluRay

Bild: 9,0 von 10 -Brilliant, scharfes Bild, dies zeigt vorallem bei den Weltraumaufnahmen der Erde und der ISS seine Stärken - aber auch im dunklen Bereich keinerlei Probleme - TOP!

Ton 9,0 von 10 - Gute Soundabmischung, satte Bässe sorgen für vollen Klang.

Extras: 7,0 von 10: 6 Gelöschte Szenen, Klaustrophobischer Terror: Wie dreht man einen Thriller im Weltraum?, Völlig schwerelos, Die Kunst und Wirklichkeit von Calvin, Tagebuch eines Astronauten


Trailer: